begrünte Dächer


Begrünte Flachdächer geben der Natur Lebensraum zurück. Die Ausführung kann als so genannte Intensiv-Begrünung (z.B. Dachgarten mit Bäumen) oder Extensiv-Begrünung (nur klein- und langsamwüchsige Pflanzen) erfolgen.

Um ein Durchwachsen von Pflanzenwurzeln zu verhindern, muss die Abdichtung aus wurzelfesten Materialien bestehen. Zudem ist die Abdichtung mit einer Schutzlage zu schützen. Vor dem Bepflanzen wird eine den Pflanzen angepasste Erdmischung (Substrat) aufgebracht. Unter dem Substrat ist ein Wasserstand regulierendes System eingebaut. Zuletzt werden geeignete Pflanzenarten ausgesät oder gesetzt.